Was kostet Immobilienfotografie?

Die Preise einer Immobilien- bzw. Objekt-Fotografie stehen im direkten Zusammenhang zwischen dem Objekt und den Wünschen des Auftraggebers. Der individuelle Zeitaufwand vor Ort, den ggf. erforderlichen Material- bzw. Bereitstellungskosten und die abschließende Bildbearbeitung bilden die Grundlage für den Preis. Natürlich, die Immobilienfotografie ist mit Kosten verbunden aber es ist nur ein kleiner Prozentsatz des Erlöses, der mit der Immobilie erwirtschaftet wird. Letztendlich spart man Dank einer professionellen Immobilienfotografie Zeit, Nerven und letztendlich auch wieder Geld, da sich das Objekt mit guten Fotografien sehr oft besser und schneller verkauft.

Architektur, Immobilien, Fotografie, Wolfgang Bertl, Eichstätt, Neuburg, Ingolstadt, Bayern, München, Nürnberg, Regensburg